21.12.2017 10:54

Börsenpsychologie - Aktionäre auf der Couch

Aktienhandel kann an die Nerven gehen, sollte es im Idealfall aber nicht. Das ist leicht gesagt, aber oft schwer umgesetzt. Leider fehlt vielen Anlegern vor allem bei starken Kursschwankungen die notwendige Gelassenheit. Hektisches Kaufen oder überstürztes Verkaufen sind dann manchmal die Folge. Bauchgefühl ist in der Regel kein guter Anlageberater. Eine Zusammenstellung der gängigsten, allzu menschlichen Anlegerfehler und die passenden Lösungsvorschläge haben wir oscarverdächtig im Video zusammengefasst... 

Bei facebook teilen Bei twitter teilen Bei Google+ teilen Per E-Mail versenden