04.05.2018 17:30

WKN und ISIN: Was bedeutet das? #endlichAktionär erklärt

Jede Aktie hat sie, jedes Wertpapier, generell jedes Finanzinstrument, egal ob börsennotiert oder nicht: Die WKN und die ISIN gehören immer dazu! Aber was steckt hinter den Buchstaben und muss man das wirklich wissen? 

Die Börsenwelt strotzt nur so vor Fachbegriffen und Redewendungen... Das schreckt viele potentielle Anleger zunächst mal ab! Dabei steckt hinter dem vermeintlichen Fachchinesisch in der Regel überhaupt nichts "gefährliches." Manchmal muss man sich einfach nur trauen zu fragen! Bei #endlichAktionär nehmen wir Euch das ab, stellen und beantworten die Fragen, die vor allem Anfängern oft unter den Nägeln brennen.

In unseren kurzen "Achso!"-Videos erklären wird die gängigsten Fachwörter der Börse und was dahinter steckt. Und keine Angst: So gut wie komplett fachchinesischfrei.


Falls wir etwas vergessen oder ihr nicht länger darauf warten wollt, schreibt uns einfach, welchen Begriff wir unbedingt noch näher beleuchten sollen! Email an cornelia@endlichaktionaer.de

Bei facebook teilen Bei twitter teilen Bei Google+ teilen Per E-Mail versenden